Knöterich & Gänsefuß – Pflanzen in unserer Stadt


Wo der Mensch wirtschaftet und lebt, stellen sich Pflanzen und Pflanzengesellschaften ein, die in der unberührten Natur eher eine Seltenheit sind. Die Pflanzendecke im Wirkungsgefüge des Menschen nennt man „ruderal“ – lateinisch für „Mörtel, Schutt, Ruine“. Die Ruderalvegetation besiedelt viele unterschiedliche Standorte in der Stadt, in den Dörfern. Infolge der Nivellierung der Lebensraumvielfalt durch moderne Bau- und Wirtschaftsweisen sind diese traditionellen Lebensräume gefährdet. 
Wir werden uns im Rahmen einer Feierabendexkursion die Ruderalvegetation in der Stadt Merzig anschauen. 

  • Treffpunkt ist die Brücke über den Seffersbach, die die „Kreuzbergstraße“ und die Straße „Bei den Feldmühlen verbindet. 
  • Die Exkursion leitet unser Vorstandsmitglied Thomas Schneider, zugleich Leiter der wissenschaftlichen floristischen Kartierung des Saarlandes. 
  • Termin der Exkursion: Freitag, 10.Juli 2015, Beginn 18:00, Dauer ca. 2 h. 
125 Besuche