NABU Merzig auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 months ago
NABU Merzig e.V.

Am Freitag, 26.04.2024, um 19:00 lädt der NABU Merzig e.V. zu diesem interessanten Vortrag von Dr. Volker John, Claudia & Thomas Schneider und Markus Austgen ein:

🕷🦉„Pflanzen, Flechten und Getier – über die Artenvielfalt der Streuobstwiesen am Nackberg“🌱🌸
... See MoreSee Less

Am Freitag, 26.04.2024, um 19:00 lädt der NABU Merzig e.V. zu diesem interessanten Vortrag von Dr. Volker John, Claudia & Thomas Schneider und Markus Austgen ein:

🕷🦉„Pflanzen, Flechten und Getier – über die Artenvielfalt der Streuobstwiesen am Nackberg“🌱🌸Image attachmentImage attachment
7 months ago
NABU Merzig e.V.

Im Hofladen im Gödenbaam in Merchingen (Honzrather Straße 96) gibt es jetzt eine Kork-Sammelstelle!
Die gesammelten Korken werden zu Recycling-Stellen gebracht, wo sie zu ökologisch wertvollem Dämmgranulat verarbeitet werden. 🍾♻️🍾♻️Mit dem Erlös aus dem Dämmgranulatverkauf unterstützt der NABU Kranichschutzprojekte in Deutschland und Spanien.
... See MoreSee Less

Im Hofladen im Gödenbaam in Merchingen (Honzrather Straße 96) gibt es jetzt eine Kork-Sammelstelle!
Die gesammelten Korken werden zu Recycling-Stellen gebracht, wo sie zu ökologisch wertvollem Dämmgranulat verarbeitet werden. 🍾♻️🍾♻️Mit dem Erlös aus dem Dämmgranulatverkauf unterstützt der NABU Kranichschutzprojekte in Deutschland und Spanien.Image attachment

Comment on Facebook

In einer Ära, in der wir mit Naturkatastrophen konfrontiert sind, die in ihrer Heftigkeit ihresgleichen suchen, steht eine dringende Frage im Raum: Warum bleibt es in den Medien so still? Es ist unsere Pflicht, die Wahrheit zu verbreiten, Entscheidungsträger und Wissenschaftler zum Handeln zu bewegen und Menschen überall auf der Welt zu Einigkeit und Zusammenarbeit zu inspirieren. Der Klimawandel kennt keine Grenzen. Werden Sie Teil der Bewegung unserer Zeit. Lassen Sie Ihre Stimme hören. Ihr Engagement kann den Unterschied ausmachen. Informieren Sie sich im Internationalen Online-Forum "Globale Krise. Verantwortung" über die wahren Gründe der sich verschärfenden klimatischen Katastrophen und darüber, wie wir gemeinsam diesen Herausforderungen begegnen können. #Wahrheit #GlobaleKrise #Medien #Verantwortung #Klima www.facebook.com/creativesociety.de/posts/pfbid02Gc76wH8maNpfBRWTuCtcDj19LwZ7aMK9XqGZSkgrEWHNhA9g...

11 months ago
NABU Merzig e.V.

🌱𝐅𝐞𝐢𝐞𝐫𝐚𝐛𝐞𝐧𝐝-𝐄𝐱𝐤𝐮𝐫𝐬𝐢𝐨𝐧 𝐳𝐮𝐫 𝐃𝐨𝐫𝐟𝐟𝐥𝐨𝐫𝐚 𝐢𝐧 𝐌𝐞𝐫𝐜𝐡𝐢𝐧𝐠𝐞𝐧 am Freitag, 01.09.2023🌱

Die Exkursion in Zusammenarbeit mit der Saarländischen Akademie für Artenkenntnis führt uns in den Merziger Ortsteil Merchingen. Im Fokus stehen die Dorfflora und -vegetation, die in dem ursprünglich landwirtschaftlich geprägten Ort an mehr oder weniger stark vom Menschen geprägten Lebensräumen vorkommen (Mauern, Wege und Wegsäume, Hecken, Schuttplätze, ...) und heute vom Verstädterungsprozess überprägt werden.

Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am Vereinshaus Merchingen (Adresse: Honzrather Straße 84, 66663 Merzig-Merchingen). Die Exkursion wird bis etwa 20:00 Uhr dauern und ist kostenlos.
... See MoreSee Less

1 years ago
NABU Merzig e.V.

𝐖𝐚𝐥𝐝𝐰𝐚𝐧𝐝𝐞𝐫𝐮𝐧𝐠 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐦 𝐍𝐀𝐁𝐔 𝐌𝐞𝐫𝐳𝐢𝐠 𝐞.𝐕. 𝐚𝐦 𝐒𝐨𝐧𝐧𝐭𝐚𝐠, 𝟐𝟓.𝟎𝟔.𝟐𝟎𝟐𝟑 🌲🌳🦇🦌
Mit Förster Jörg Conrath geht es auf eine informative Wanderung in den Wald. Schwerpunktthemen werden sein:
- Unterschiede zwischen bewirtschafteten und nicht mehr bewirtschafteten Waldflächen
- Waldwirtschaft im Kontext des Klimawandels
- Wald als Ressource
- Waldnaturschutz
- Wald und Wild

Wir treffen uns um 9:00 Uhr am Rettungspunkt 6505-804 am westlichen Rand des Scheidwaldes. Über Wellingen ist die Zufahrt über den "Scheidweg" über die kleine Autobahnbrücke, danach rechts dem befestigten Feldweg folgen, an der Freiflächen-Photovoltaik-Anlage vorbei bis zur Waldecke.
Der Standort kann auch über folgenden Link angesehen werden:
goo.gl/maps/yvE51DbQicF9EXQp6

Die Teilnahme ist kostenlos.
... See MoreSee Less

𝐖𝐚𝐥𝐝𝐰𝐚𝐧𝐝𝐞𝐫𝐮𝐧𝐠 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐦 𝐍𝐀𝐁𝐔 𝐌𝐞𝐫𝐳𝐢𝐠 𝐞.𝐕. 𝐚𝐦 𝐒𝐨𝐧𝐧𝐭𝐚𝐠, 𝟐𝟓.𝟎𝟔.𝟐𝟎𝟐𝟑 🌲🌳🦇🦌
Mit Förster Jörg Conrath geht es auf eine informative Wanderung in den Wald. Schwerpunktthemen werden sein:
- Unterschiede zwischen bewirtschafteten und nicht mehr bewirtschafteten Waldflächen
- Waldwirtschaft im Kontext des Klimawandels
- Wald als Ressource
- Waldnaturschutz
- Wald und Wild

Wir treffen uns um 9:00 Uhr am Rettungspunkt 6505-804 am westlichen Rand des Scheidwaldes. Über Wellingen ist die Zufahrt über den Scheidweg über die kleine Autobahnbrücke, danach rechts dem befestigten Feldweg folgen, an der Freiflächen-Photovoltaik-Anlage vorbei bis zur Waldecke. 
Der Standort kann auch über folgenden Link angesehen werden: 
https://goo.gl/maps/yvE51DbQicF9EXQp6

Die Teilnahme ist kostenlos.
1 years ago
NABU Merzig e.V.

𝕍𝕠𝕣𝕥𝕣𝕒𝕘 𝕕𝕖𝕤 ℕ𝔸𝔹𝕌 𝕄𝕖𝕣𝕫𝕚𝕘 𝕖.𝕍.:
"𝗪𝗶𝗹𝗱𝗸𝗮𝘁𝘇𝗲, 𝗛𝗮𝘀𝗲𝗹𝗺𝗮𝘂𝘀, 𝗨𝗻𝗸𝗲 & 𝗖𝗼. - 𝗦𝗽𝗮𝗻𝗻𝗲𝗻𝗱𝗲𝘀 𝗮𝘂𝘀 𝗱𝗲𝗺 𝗴𝗮𝗿 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝘀𝗼 𝗻𝗼𝗿𝗺𝗮𝗹𝗲𝗻 𝗔𝗹𝗹𝘁𝗮𝗴 𝗲𝗶𝗻𝗲𝘀 𝗧𝗶𝗲𝗿ö𝗸𝗼𝗹𝗼𝗴𝗲𝗻" 🐸🐁🦉

Wo: Restaurant Dionysos in der Stadthalle Merzig
Wann: Freitag, 26.05.2023, ab 19:00
Eintritt frei

In seinem Vortrag erzählt uns Tierökologe Heiko Müller-Stieß ...
... über Menschliches, Allzumenschliches und Vermenschlichtes zwischen Standards und Standorten.
... wie einzelne Wildkatzen zeigen, was sie von Umweltstandards "halten", die Haselmaus von Vogelschützern und Unken von der Zusammenarbeit mit der Polizei.
...wie der Feldhamster die Straßenplanung verändert hat oder über Nacht aus einer Grünbrücke ein Holzlager wird.

Diese sind nur einige Beispiele aus (s)einem vielfältigen Aufgabenbereich. Einem herausfordernden Bereich, der zusammen mit anderen Beteiligten aus Planung - Umweltschutz - Behörden - Artenschutz und öffentlicher Beteiligung gemeinsame und tragfähige Lösungen für eine nachhaltige Mitwelt entwickelt und umsetzt.

Fotos: Heiko Müller-Stieß
... See MoreSee Less

𝕍𝕠𝕣𝕥𝕣𝕒𝕘 𝕕𝕖𝕤 ℕ𝔸𝔹𝕌 𝕄𝕖𝕣𝕫𝕚𝕘 𝕖.𝕍.:
𝗪𝗶𝗹𝗱𝗸𝗮𝘁𝘇𝗲, 𝗛𝗮𝘀𝗲𝗹𝗺𝗮𝘂𝘀, 𝗨𝗻𝗸𝗲 & 𝗖𝗼. - 𝗦𝗽𝗮𝗻𝗻𝗲𝗻𝗱𝗲𝘀 𝗮𝘂𝘀 𝗱𝗲𝗺 𝗴𝗮𝗿 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝘀𝗼 𝗻𝗼𝗿𝗺𝗮𝗹𝗲𝗻 𝗔𝗹𝗹𝘁𝗮𝗴 𝗲𝗶𝗻𝗲𝘀 𝗧𝗶𝗲𝗿ö𝗸𝗼𝗹𝗼𝗴𝗲𝗻 🐸🐁🦉

Wo: Restaurant Dionysos in der Stadthalle Merzig
Wann: Freitag, 26.05.2023, ab 19:00
Eintritt frei

In seinem Vortrag erzählt uns Tierökologe Heiko Müller-Stieß ...
... über Menschliches, Allzumenschliches und Vermenschlichtes zwischen Standards und Standorten.
... wie einzelne Wildkatzen zeigen, was sie von Umweltstandards halten, die Haselmaus von Vogelschützern und Unken von der Zusammenarbeit mit der Polizei.
...wie der Feldhamster die Straßenplanung verändert hat oder über Nacht aus einer Grünbrücke ein Holzlager wird. 

Diese sind nur einige Beispiele aus (s)einem vielfältigen Aufgabenbereich. Einem herausfordernden Bereich, der zusammen mit anderen Beteiligten aus Planung - Umweltschutz - Behörden - Artenschutz und öffentlicher Beteiligung gemeinsame und tragfähige Lösungen für eine nachhaltige Mitwelt entwickelt und umsetzt.

Fotos: Heiko Müller-StießImage attachmentImage attachment
1 years ago
NABU Merzig e.V.

Fotos von NABU Merzig e.V.s Beitrag ... See MoreSee Less

Image attachment

1.702 Besuche